Einträge von Sabine

Stellungnahme zum LFT 2021

Der Dachverband Lesben und Alter ist beim diesjährigen Lesbenfrühlingstreffen (LFT) vertreten. In unserem Grußwort würdigen wir die Leistung des Organisationsteams, unter Pandemiebedingungen ein virtuelles LFT mit einem reichhaltigen Veranstaltungsangebot zu ermöglichen.

Workshop: „Superheldinnen in der Pflege …“

Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche zu dem Motto „2021 – Superheldinnen am Limit“ hat sich der Dachverband Lesben und Alter mit seinen Erfahrungen zu folgendem Thema aktiv eingebracht: Lesbische Frauen – (k)ein Thema in der Altenpflege?

Ein Netzwerk entsteht: Der Dachverband Lesben und Alter

Wie wollen wir leben, wenn wir alt sind? Lesben gehörten zu den ersten in der queeren Community, die sich damit befassten, wie sie ihr Leben im Alter aktiv gestalten wollen. Daraus entstand mit dem Dachverband Lesben und Alter eine Lobby für ältere Lesben.

Chronik: Der Dachverband Lesben und Alter

„Wie wollen wir im Alter leben? Wo wollen wir im Alter leben? Mit wem wollen wir im Alter leben?“ Lesben gehörten zu den ersten in der queeren Community, die Antworten auf Alters-Fragen suchten. Ab 2004 fanden regelmäßige Fachtagungen statt, die 2009 in die Gründung des Dachverbands Lesben und Alter mündeten.

Altersdiskriminierung rechnet sich nicht

Die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS), Christine Lüders, hat Unternehmen ermutigt, mehr auf die Erfahrung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu setzen.

Sprecherinnenrat verstärkt

Auf dem Bundestreffen des Dachverbandes Lesben & Alter am 19. / 20. November 2011 wurde Gudrun Pflughaupt in den Sprecherinnenrat gewählt.

Spendenaufruf

Der Dachverband Lesben & Alter wurde am 1.11.2009 als Ergebnis von den fünf bundesweiten Fachtagungen Lesben und Alter gegründet. Der Dachverband Lesben & Alter will die Lebenslage älterer lesbischer Frauen verbessern.

1. Bundestreffen des Dachverbandes Lesben & Alter

Über 20 Fachfrauen nahmen das 1. Bundestreffen des Dachverbandes Lesben & Alter zum Anlass, sich über Lebensgestaltung im Alter zu beraten. Die Rückkehr weit verbreiteter Armut im Alter sei vorprogrammiert und sie wird vor allem heterosexuelle und lesbische Frauen treffen.