Workshop: Lesben und Alter

Datum/Zeit
Datum: 23.07.2021 – 25.07.2021
Uhrzeit: 18:00 – 14:30

Veranstaltungsort
Akademie Waldschlösschen

Zur (Neu)Gestaltung unseres Lebens und unseres sozialen Umfelds nach der Erwerbsphase

Wie sich unser Leben ab 66 Jahren gestalten soll, können wir nicht erst mit 66 Jahren bedenken. Es erfordert individuelle Entscheidungen von Themen, die gerne aufgeschoben werden oder von manchen tabuisiert werden.
Auf dem Hintergrund unserer eigenen sozialen Situationen und der allgemeinen gesellschaftlicher Unsichtbarkeit von älteren Lesben wollen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:
– Wie wird sich unsere Wohnsituation entwickeln?
– Mit welchen Finanzen können wir rechnen, womit können wir (noch) Einfluss nehmen?
– Wie gestalten wir das dazu notwendige soziale Umfeld?

Wir haben einige Aktualisierungen im Seminar vorgenommen, denn die Covid-19 Pandemie veränderte auch die Situation der älteren Lesben. Freut euch auf anregende Gespräche und inspirierende Impulse!
Das Waldschlösschen als einzige vom LSBTIQ*-Bildungsakademie Deutschlands bietet eine wunderbare Seminarumgebung und hat ein ausgefeiltes Hygienekonzept.

Das Seminar ist für alle lesbische Frauen*, die ihr Alter gestalten möchten, unabhängig davon, ob sie bereits in Rente/im Ruhestand sind oder nicht.

Dozentinnen: Reingard Wagner und Eva Burgdorf
Kosten: 30 Euro

Mehr zum Workshop und zur Anmeldung WS Lesben und Alter – Beschreibung und Anmeldung

zurück zur Übersicht