Lesbisches Erinnern – virtueller Stadtrundgang an Orte lesbischer Sub-Kultur

Datum/Zeit
Datum: 03.12.2021
Uhrzeit: 18:30 – 20:00


Logo-Schriftzug Lesbisches Erinnern

Das Projekt „Wir sind stark und wir sind viele – lesbische Sub-Kultur in Berlin“ erinnert an lesbisches Leben in Berlin und macht LSBTI-Gedenkorte sichtbar. An für lesbisches Leben zentralen Orten werden Gedenktafeln aufgestellt. Auf der Webseite lesbisches-erinnern.de können Informationen zu den Gedenkorten aufgerufen werden.

Corona-bedingt laden wir zu einem virtuellen Stadtrundgang via Zoom ein. Katja Koblitz vom Spinnboden wird uns die drei Orte vorstellen, an denen in Kürze die ersten Gedenktafeln errichtet werden: das Lokal DINELO, die Diskothek DIE 2 und die Bar POUR ELLE.

Projektkoordinatorin Linda Ann Davies stellt anschließend die Webseite vor und präsentiert die Gedenktafeln. Begrüßen wird alle Teilnehmenden Jutta Brambach, Vorständin vom Dachverband Lesben und Alter e. V.

Zum Zoom-Veranstaltungsraum kommen Sie am 3.12.2021 ab 18:30 Uhr indem Sie auf den Link klicken. Eine telefonische Einwahl ist ebenfalls möglich:

Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/82678270981?pwd=U1FZSUJrU2pUdVlsOGQvV3RodU5Vdz09

Meeting-ID: 826 7827 0981
Kenncode: 113448
Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,82678270981#,,,,*113448# Deutschland
+496938079883,,82678270981#,,,,*113448# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 69 3807 9884 Deutschland
+49 69 5050 0951 Deutschland
+49 69 5050 0952 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 826 7827 0981
Kenncode: 113448
Ortseinwahl suchen: https://us06web.zoom.us/u/kbqieYXmCR


 

Lesbisches Erinnern ist ein Kooperationsprojekt von: Dachverband Lesben und Alter e. V. mit Spinnboden Lesbenarchivund Bibliothek e. V. und Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg.

 

Das Projekt wird gefördert von:

zurück zur Übersicht