Fachtag: Verbundenheit und Einsamkeit im Alter

Wann

21.10.2022 – 22.10.2022    
10:30 – 17:30

Wo

DJH Köln-Riehl | City-Hostel
An der Schanz 14, Köln, NRW, 50735

Event Type

Einsamkeit ist ein sozialer Stressfaktor und macht krank. Gemeinsamkeit mit anderen, sich verbunden fühlen, wirkt entgegen. Welche Erfahrungen und Perspektiven bringen ältere lesbische Frauen in die Debatte um das gesellschaftliche Großthema ein? Der Dachverband Lesben und Alter lädt dazu ein, auf dem Fachtag ihre Sicht auf relevante Fragen und Aspekte in den Blick zu nehmen:

  • Was bedeutet Einsamkeit und wie erleben wir sie?
  • Welche Folgen haben Rückzugstendenzen aus einer beschleunigten, widersprüchlichen Welt?
  • Wie verschaffen sich ältere (lesbische) Frauen Zugehörigkeit?
  • Tragen die Wahlverwandtschaften – Freundschaften, Netzwerke – oder werden sie überschätzt?
  • Verbundenheit braucht Begegnung: Wo sind unsere Orte?
  • Bewältigungsstrategien in der Pandemie – Chancen und Grenzen der Digitalisierung

Euch erwarten Impulsreferate von Barbara Bossard, Präsidentin von queerAltern Zürich, Prof. Dr. Sonia Lippke von der Jacobs-University Bremen und Beiratsmitglied im Kompetenznetz Einsamkeit, außerdem eine moderierte Talkrunde und weitere Austauschformate. Sehr freuen wir uns, dass Elke Schilling, die Gründerin von Silbernetz, bei der Talkrunde dabei sein wird. Das Abendprogramm gestaltet Entertainerin Sigrid Grajek mit ihrem Claire Waldoff Programm. Weitere Informationen zum Programmablauf und die Anmeldung gibt es hier.

Kooperationspartnerin