Erzählcafé: „Gemeinsam sind wir unerträglich“

Wann

11.07.2024    
18:00 – 19:30

Wo

VHS-Studienhaus am Neumarkt
Cäcilienstr. 25, 3. Etage, Köln, NRW, 50667

Erzählcafé zur Wanderausstellung „Gemeinsam sind wir unerträglich“ Die unabhängige Frauenbewegung in der DDR.

Das Erzählcafé bietet einen Austausch mit Zeitgenossinnen und Aktivistinnen über die Frauen- und Lesbenbewegung in der Zeit des Aufbruchs 1989/1990. Wir sprechen über den Umbruch und seine Folgen für Ost und West. Moderation: Birgit Unger.

Erstellt wurde die Wanderausstellung 2023 von der Agentur für Bildung, Geschichte und Politik e.V. in Berlin. Die Präsentation wird gefördert vom BMFSFJ und unterstützt von der Volkshochschule Köln als Kooperationspartnerin.